Unnötige Niederlage in Auggen

 Bei hochsommerlichen Temperaturen spielte unsere 1. Mannschaft eine sehr gute erste Halbzeit und ging auch mit einer verdienten 1:0 Führung, nach einem direkt verwandelten Freistoss von Sulayman Saidy, in die Pause. Aufgrund der Anzahl der Tormöglichkeiten hätte man auch höher führen können oder sogar müssen. Nach der Pause spielte die Mannschaft nicht mehr so druckvoll und konzentriert. Sie hatte aber trotzdem die große Möglichkeit durch Manuel Hättich auf 2:0 zu erhöhen, aber Manuel setzte den Ball an den Pfosten. Nach einem zweifelhaften Handelfmeter und einem unnötigen
Ballverlust im Spielaufbau, nutzte Auggen die Gunst der Stunde und erzielte zwei Tore zu einem schmeichelhaften Sieg. Für unsere Jungs gilt es jetzt, das Spiel abzuhaken und sich auf das nächste ganz wichtige Spiel am kommenden Mittwoch gegen die Portugiesen Freiburg zu konzentrieren.
Unsere 2. spielte nach einer 1:0 Halbzeitführung, am Ende 1:1 gegen den FC Auggen 3, das Tor schoss Rams.
Die nächsten Spiele:
Mittwoch, 25.04.  – 19:30 Uhr    SV Kappel I – FC Port. Freiburg I
Donnerstag, 26.04.  – 19.30 Uhr   SV Kappel II – FC Port. Freiburg II