Kunstraseneröffnung – Impressionen

Der Familien-Sport-und Spieltag am Sonntag, den 22. Juli war ein voller Erfolg.
Viele Menschen, vor allem viele Kinder nutzten den Tag, um das neue Gelände zu  erkunden. Die Kinder der Schauinsland-Grundschule liefen eifrig ihre Runden um das neue Kunstrasenfeld und sammelten somit nochmal Geld dafür. Bei der Abteilung Fitness und Gymnastik konnte man sich an der Slackline ausprobieren, mit dem Petziball hüpfen oder auf der neuen Laufbahn zeigen, wie schnell man rennt. Bei der Abteilung Fußball gab es, nachdem man fünf Stationen durchlaufen hatte, ein DFB-Abzeichen. Natürlich gab es leckeres vom Grill und jede Menge tolle Kuchen. Mittendrin fand die offizielle Eröffnung des Kunstrasens statt, moderiert durch den Kabarettisten, Autor und Alte Herren Spieler Jess Jochimsen. Anwesend waren der Finanz- und Sportbürgermeister Herr Breiter, der Sportreferent Herr Meyer, Frau Prof. Dr. Hirschmüller vom Badischen Behinderten-Sportverband, Herr Buhl von der Firma Rievo und natürlich der Ortsvorsteher Hermann Dittmers, der erste Vorstand des SV Kappel und alle, die an der Planung beteiligt waren. Nach den Beiträgen wurde Petra Gelfort in Vertretung für alle Mitwirkenden geehrt. Ohne sie wäre das Projekt so nicht zustande gekommen. Zu guter letzt durften die Kappler Fußballkinder viele Bälle ins neue  Tor schießen und damit war der Kunstrasen eröffnet.
Eine Attraktion des Tages war sicherlich die Tombola. 300 Lose wurden gekauft, 300 Preise gab es zu  gewinnen. Zum Schluss wurden ein paar Hauptpreise verlost und ein paar Menschen richtig glücklich gemacht.

Der SV Kappel bedankt sich herzlich bei allen Gästen, bei allen Helfern und Helferinnen, beim Stammtisch Kappel und bei den Kindern der Schauinsland-Grundschule, die so tapfer ihre Runden gelaufen sind.
Ein großes Dankeschön an alle, die so tolle Sachen für die Tombola gespendet haben.