Heimniederlage gegen den Tabellenführer

Im Heimspiel gegen Wolfenweiler-Schallstadt, und auch nach diesem Sieg gegen unsere Mannschaft feststehenden Meister, hatte unsere erste nicht den Hauch einer Chance.
Der Wille war vorhanden, nur waren die Gäste in puncto Ballsicherheit, Zielstrebigkeit und Entschlossenheit beim verwerten der Torchancen uns deutlich voraus und so verlor man das Spiel mit 0:6. Nach der Niederlage rutschte man in der Tabelle auf einen Abstiegsplatz. Nun müssen alle Kräfte gebündelt und mobilisiert werden, um in den letzten beiden Saisonspielen noch die nötigen Punkte zum Klassenerhalt zu holen.
Unsere zweite Mannschaft spielte gegen Wolfenweiler-Schallstadt II 1:1 unentschieden, das Tor schoss Babek Ataie .