Erneute Auswärtsniederlage

Nach der 3:1 Niederlage am Wochenende bei der zweiten Mannschaft vom SV Au-Wittnau ist unsere erste seit nun mehr sieben Spielen sieglos. Unsere Jungs kamen sehr gut ins Spiel und gingen durch einen verwandelten Foulelfmeter von Benny Kaltenbach nach 2min in Führung. Danach kontollierten wir das Spiel und die zweite vom SV Au-Wittnau konnte sich kaum Torchancen erspielen.
Der etwas kleinlich pfeifende und nicht immer sicher wirkende Schiri nahm dann ab der 34min Einfluss auf das Spiel, indem er unserem Spieler Ruben Alvarez Garcia die gelb/rote Karte gab, die mehr als zweifelhaft und nicht ganz nachvollziehbar war. In der zweiten Halbzeit kamen die Gastgeber mit einem Spieler mehr auf dem Feld besser ins Spiel und konnten durch zwei Unachtsamkeiten im Abwehrverhalten mit einem Doppelschlag (65./70.min) das Spiel zu ihren Gunsten drehen und in der Schlussminute nach einem Konter noch das dritte Tor nachlegen.
Unsere zweite Mannschaft spielte beim SV Au-Wittnau 3 nach Toren von Stefan Heizler und Sebastian Kaiser 2:2 unentschieden.
nächsten Spiele   im Kappler Reichenbachstadion
  • Freitag, 22.11.   -19.00 Uhr   SV Kappel – SV BW Waltershofen
  • Sonntag, 24.11.   -14.30 Uhr   SV Kappel 2 – SV BW Waltershofen 2