D2: Torfestival gegen Hochdorf

Auf einen gut bespielbaren Hartplatz, schoss unsere Mannschaft Tore wie am Fliesband. Nach anfänglichen Schwierigkeiten bekam man das
Spiel nach und nach in den Griff. Nach schönen Spielzügen und vielen herausgespielten Torchancen, etliche wurden verwertet, gewannen wir
das Spiel gegen Hochdorf mit 17 : 3. Die Tore schossen Leonard Scholz(7), Frederik Matz(5), Justus Nerz(2), Maximilian Gräf dazu kommen noch zwei
Eigentore von Hochdorf. Somit bleibt unsere Mannschaft auch im siebten Punktspiel ungeschlagen und grüßt mit 21 Punkten sowie einen Torverhältniss
von 70 : 17 von der Tabellenspitze.