Auswärtssieg beim SV Weilertal

Es war mit Sicherheit nicht das beste Spiel unserer 1. Mannschaft, aber in punkto Torchancenverwertung das effektivste. Jeweils zu Beginn jeder Halbzeit legte die Mannschaft einen Blitzstart hin, und konnten so nach 2 Minuten mit 1:0 durch Benny Kaltenbach in Führung gehen. Nach 48min erhöhte Jamal Bonnard auf 2:0 . Nachdem Weilertal einen Foulelfmeter ungenutzt lies, konnte Benny Kaltenbach mit seinem zweiten Tor am Tag nach einem Konter auf 3:0 erhöhen. Weilertal erzielte in den letzten 5 Minuten noch zwei Tore zum 3:2 Endstand.
Am Ende war die Einstellung, die Laufbereitschaft, das nötige Glück und die Effektivität vorm Tor ausschlaggebend für 3 Punkte im Abstiegskampf.
Auch unsere 2. Mannschaft konnte ihr Spiel nach einem 0:2 Rückstand, nach Toren von Kilian Geiger, Tilman Lorey und Rams, noch mit 3:2 gewinnen.
Am Sonntag, den 13.05. spielen unsere beiden Mannschaften in Kappel, zu Gast sind die Mannschaften vom PTSV Jahn Freiburg.
Spielbeginn für die 1. Mannschaft ist um 14:00 Uhr und für unsere 2. Mannschaft um 16:00 Uhr.